Start > Auch interessant > Himmelfahrt bei Sonnenschein
Auch interessant

Himmelfahrt bei Sonnenschein

Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline, weiß: „Zur Wochenmitte kann es im Osten zwar noch vereinzelt regnen, doch von Vatertag am Donnerstag bis Muttertag am Sonntag wird es deutschlandweit sonnig.“ So strahlen nicht nur Mütter und Väter um die Wette, auch Frühlingshoch Peter zeigt sich von seiner besten Seite. „An Christi Himmelfahrt wird es überall mindestens 15 Grad warm. Spitzenreiter wird mal wieder das Breisgau mit bis zu 20 Grad“, so Habel. Ausflügler mit und ohne Bollerwagen können sich also auf eine Tour bei wolkenfreiem Himmel vorbereiten. Und damit nicht genug – zu Muttertag am Sonntag sorgt Sonnenhoch Peter für Sommerfreude. Landesweit sind dann bei viel Sonne 20 bis 25 Grad möglich. Doch ein schneller Temperaturanstieg kommt selten allein: „Die warme Luft steigert vor allem im Südwesten zum Wochenende das Gewitterrisiko“, warnt Habel.

Pollen auf dem Höhenflug
Zudem können Allergiker die sommerlichen Temperaturen nicht wirklich genießen. Nun machen sich nach Birken- auch Gräserpollen auf zum Höhenflug. Spätestens ab Mitte Mai müssen sich Heuschnupfen-Geplagte dann deutschlandweit auf laufende Nasen und juckende Augen einstellen.

(GCN)