Start > Dies und Das > App der Woche > WayGuard, nie mehr allein nach Hause gehen
Way Guard Themenfoto
App der Woche

WayGuard, nie mehr allein nach Hause gehen

Ist es dir auch manchmal mulmig zumute, wenn du abends alleine nach Hause gehst? Kaum ein Mensch ist mehr auf der Straße und es ist dunkel – und dann musst du auch noch durch eine dunkle Unterführung. Jeder weiß, wie komisch es einem da werden kann! Die App WayGuard wurde vom Versicherer Axa in Kooperation mit der Kölner Polizei entwickelt und hat eine private Service- und Notrufstelle integriert. Die ist 24 Stunden und sieben Tage lang besetzt und leitet den Notruf auch an die Polizei weiter. Durch GPS wird der genaue Standort von dir übermittelt. Alternativ können dich auch deine Freunde oder deine Familie auf dem Nachhausweg „begleiten“ – dafür musst du ihnen nur eine Begleitanfrage schicken. Die sehen dann genau, wo du dich gerade aufhältst, du kannst mit ihnen telefonieren oder chatten. Ein Notruf-Knopf ist ebenfalls integriert. Sobald du zuhause bist, kannst du mit einem Klick angeben, dass du angekommen bist. So wird die virtuelle Begleitung beendet und auch das GPS-Tracking. Während die App aktiv ist, wird lediglich dein Standort gespeichert. Es wird kein Profil von deinen Bewegungen und Strecken aufgezeichnet. Wirklich eine coole Idee!

Für: iOS, Android (beides kostenlos)

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag