Start > Polizeimeldungen-Neustadt > Aufklärung eines Straßenraubes
Themenbild
Polizeimeldungen-Neustadt

Aufklärung eines Straßenraubes

Neustadt – Die Polizei Neustadt hat den Straßenraub vom 24.02.2017 aufgeklärt. Ein Geschwisterpärchen wurde „Im Kleinen Walle“ von einem 17 Jahre alten Mann aus dem Kreis Nienburg mit einem Jagdmesser bedroht. Ihm händigte eines der Opfer ein Portmonee mit etwas Bargeld aus.

Der jetzt Tatverdächtige geriet in den Fokus der Polizei, weil er wenige Tage zuvor im Raum Nienburg einen Pkw gestohlen hat, mit dem er in Neustadt in eine Polizeikontrolle geriet. Aufgrund der Personenbeschreibungen zum Täter des Raubes wurden den Opfern Fotos, hierunter auch ein Foto des Tatverdächtigen, vorgelegt. Der Täter wurde eindeutig wiedererkannt.

(NCN)

Teilen Sie diesen Beitrag