Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Neustadt > CINEMA Neustadt zeigt „SELMA“
Themenbild
Veranstaltungen-Neustadt

CINEMA Neustadt zeigt „SELMA“

Neustadt – Das CINEMA NEUSTADT zeigt am Dienstag, 07.03., um 19.30 Uhr „SELMA” – ob wohl ein Film über Martin Luther King hat er angesichts der neuen Verhältnisse in den USA brennende Aktualität. SELMA, ein Ort in Alabama, wird 1965 zum Ausgangspunkt für den Widerstand und erlebt dramatische Ereignisse und verheerende Angriffe.

Zwei Jahre nach dem „Marsch auf Washington“ versammelt Martin Luther King erneut Mitstreiter gegen die Rassentrennung um sich.

„Mitreißendes Historiendrama um den bedeutsamen Protestmarsch Martin Luther Kings (…). Doch die große darstellerische Offenbarung ist Hauptdarsteller David Oyelowo. Er vermittelt sowohl die faszinierende Ausstrahlung als auch die nagenden Selbstzweifel der facettenreichen Figur (wegen Überlänge 1,00 EUR Aufschlag).

Kartenreservierung unter reservierung@filmclub-neustadt.de, oder per Telefon unter 01522 – 570 555 6 (Bitte unbedingt Namen und Tel.nummer angeben!)

Programm-Informationen für März unter www.cinema-neustadt.de und auch in Neustädter Geschäften, Arztpraxen, in der Tourist-Info und den Geschäftsstellen der Zeitungen.

Umfrage
Zudem weist der Filmclub nochmals auf die aktuelle Umfrage hin, die auf der Homepage eingesehen und ausgefüllt wie die ausgedruckte Version in der VHS bereitliegt und dort auch abgegeben werden kann. Mit dieser Umfrage möchte der Filmclub durch besucher und Interessenten umfassend seine Planung für das 2. Halbjahr gestalten.

Frauentag Film
Am Mittwoch 8. März 19.30 Uhr zeigt das Cinema in Zusammenarbeit mit der Frauenberatungsstelle Neustadt zum Internationalen Frauentag den gerade angelaufenen, aktuellen italienischen Spielfilm „Die Überglücklichen“. Kartenreservierung für diese Vorstellung nur unter Tel. 05032-78 98 und per Mail: mail@frauenberatungneustadt.de.

(NCN)

Teilen Sie diesen Beitrag