Start > Aktuelles > Anmeldung der Schulanfänger und neuen Fünftklässler
Themenfoto
Aktuelles

Anmeldung der Schulanfänger und neuen Fünftklässler

Neustadt – Alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 das 6. Lebensjahr vollendet haben, werden mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 schulpflichtig und müssen von den Erziehungsberechtigten in den Grundschulen angemeldet werden. Die Anmeldepflicht besteht auch für die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen an den weiterführenden Schulen.

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder, die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Diese Kinder werden mit der Aufnahme schulpflichtig. Kinder, die im vergangenen Schuljahr vom Schulbesuch zurückgestellt worden sind, müssen erneut angemeldet werden. Die Pflicht zur Anmeldung besteht auch für ausländische Kinder.

Die genauen Anmeldetermine der einzelnen Schulen im Neustädter Land können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden und sind zudem auf dem Stadtportal der Stadt Neustadt am Rübenberge (www.neustadt-a-rbge.de) unter dem Menüpunkt „Rathaus“ -> „Bekanntmachungen“ veröffentlicht. Zur Anmeldung ist die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch vorzulegen.

Bei Rückfragen stehen die jeweiligen Schulsekretariate gern zur Verfügung.

Hier geht es zu den Anmeldeterminen

NCN/bu

Teilen Sie diesen Beitrag