Start > Aktuelles > Familien-Fahrrad-Fest von Antenne Niedersachsen und VILSA
v.l.n.r.: Verkehrs-Kai, Sabrina Ege aus der "Moin-Show" und der Schollmayer vom Nachmittag von Antenne Niedersachsen beim Start Foto: Ulrich Stamm/Stadtreporter.de
Aktuelles

Familien-Fahrrad-Fest von Antenne Niedersachsen und VILSA

2.000 Radler bei Niedersachsens größter Fahrrad-Tour

Neustadt – Auch in diesem Jahr hieß es wieder rauf auf den Sattel und mit Schwung in die Pedale treten: 2.000 Radler sind bei strahlendem Sonnenschein mit guter Laune rund um das Steinhuder Meer gefahren. Gemeinsam mit VILSA präsentierte Antenne Niedersachsen am Sonntag, 14. Mai 2017, das dritte Familien-Fahrrad-Fest mit der größten Fahrrad-Tour Niedersachsens.

Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich die Radbegeisterten mittags auf der Badeinsel im Steinhuder Meer. Zwei Strecken standen für Groß und Klein zur Auswahl: Entweder die große Runde um das Steinhuder Meer (32 km) oder eine Strecke von Steinhude über Winzlar nach Mardorf (16 km). Hier ging es mit dem „Auswanderer“-Boot zurück zur Badeinsel.

Auf der Antenne Niedersachsen Bühne sorgten Sabrina Ege und Verkehrs-Kai aus der „Moin-Show“ und der Schollmayer vom Nachmittag für Partyfeeling. „Toll, wie viele Radler heute dabei waren und hier nach der Tour auf der Badeinsel richtig Stimmung gemacht haben“, freut sich das Team von Antenne Niedersachsen.

Überfahrt mit dem „Auswanderer“
Foto: Ulrich Stamm/Stadtreporter.de

Bei so viel sportlicher Betätigung durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen: Erfrischungen von VILSA, knackige Bratwurst vom Grill sowie Kaffee und Eis standen für die Outdoor-Fans bereit. Und wenn am Fahrrad die eine oder andere Kleinigkeit die Tour nicht ganz überstanden hat, konnte der „Fahrrad-Doktor“ schnell helfen. So auch bei Verkehrs-Kai, der gleich zu Beginn einen Platten hatte. Am Ende waren sich alle einig: Das war ein gelungener Sonntag!

NCN/bu

Teilen Sie diesen Beitrag