Start > Dies und Das > Alltags Tipps für Neustadt > Autoren-Lesung mit Stefan Lange »über einen Kampf zurück ins Leben«
@depressionen-hannover.de
Alltags Tipps für Neustadt

Autoren-Lesung mit Stefan Lange »über einen Kampf zurück ins Leben«

Neustadt – Sevilla in den 1990ern. Stefan widerstreben Karrieretreppen, er sieht seine nächste Station in Spanien.

Leichtigkeit, Sonne in seinem Leben, Streifzüge durch die Stadt. Und ganz nah bei sich, in der Residenz entdeckt er eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: Susanne. Ist sie genau die Eine? Es beginnt eine Sevillana der besonderen Art: Leidenschaft, Gleichklang und Gegentakt. Aus sinnlichem Tanz wird bitterer Ernst. Ein altes Thema reißt einen Abgrund auf.

In einer tagebuchartigen Rückblende erzählt Stefan Lange die Geschichte einer passionierten Liebe, eines Lebens zwischen Manie und Depression. Die Sprache besticht durch Klarheit; schonungslos offen, zynisch-brutal und sehnsüchtighoffnungsvoll zugleich rührt der Autor an ein Tabuthema.

Stefan Lange möchte mit seinem Buch aufrütteln und aufklären. Der Autor engagiert sich seit Jahren in der Depressions- und Suizidprävention.

In einem 60 minütigen Leseprogramm mit einer anschließenden Diskussionsrunde, gibt der Autor einen Einblick in sein Buch »Suicide – Drei Monate und ein Tag«

Stefan Lange schreibt regelmäßig für die Miles, ein Magazin für seelische Gesundheit und Emotionen. Die Miles ist eine Zeitschrift von Betroffenen für Menschen. Vier Mal pro Jahr stellt die Zeitschrift spannende Menschen und interessante Themen vor – www.miles-dasmagazin.de

In der 60-teiligen Serie »Komm lieber Tod« spricht Lange von seinem Leben und Überleben. Bereits über 1 Millionen Klicks auf YouTube und bewegende Kommentare von Zuschauern!

Klinikum Region Hannover Psychiatrie Wunstorf Sozialzentrum / Saal

Eingang Hindenburg Str. / 31515 Wunstorf

24.11.2017 Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:45 Uhr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos !

Anmeldungen werden erbeten unter: anmeldung@depressionen-hannover.de

Mobil: 0177 – 7140770

www.depressionen-hannover.de 

NCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag