Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Neustadt > Das CINEMA Neustadt zeigt „Einmal bitte alles“
Einmal bitte alles. @CINEMA Neustadt
Veranstaltungen-Neustadt

Das CINEMA Neustadt zeigt „Einmal bitte alles“

Neustadt – Das CINEMA im Leinepark, Suttorfer Straße 8, Neustadt a. Rbge. zeigt am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr die deutsche Coming-of-Age-Late Tragikomödie ‚Einmal bitte alles‘ von Helena Hufnagel.

Der Film zum Thema Erwachsenwerden Ende 20, ist stark besetzt mit Luise Heyer, Jytte-Merle Böhrnsen, Maxi Schafroth, Patrick Güldenberg, Sunnyi Melles, Jessica Schwarz und vielen anderen.

Isi (Luise Heyer) hat ihr Grafikstudium erfolgreich mit einem Diplom abgeschlossen und eigentlich sollten ihr die Türen offenstehen. Alles scheint möglich zu sein, Kompromisse nicht nötig. Obwohl ihre beste Freundin schon erste Erfolge in der Arbeitswelt vermelden kann, ist Isi mit dieser Situation völlig überfordert.

Scheinbar den Alltag genießend in der WG und in verschiedenen Praktika sucht sie zunehmend verzweifelt nach ihrem Platz, ohne ihre Hoffnung auf ein sinnerfülltes Leben ganz aufzugeben. Das macht den Film trotz aller Melancholie zu einem optimistischen Film.

Reservierungen wie immer unter Tel. 0152/25705556 oder über die Internetseite www.cinema-neustadt.de

NCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag