Start > Aktuelles > Paletten und Torfballen brennen
Themenfoto
Aktuelles

Paletten und Torfballen brennen

Die Feuerwehr wurde in der Nacht zu Montag um 1.07 Uhr zu einem Palettenbrand an der Moorstraße Richtung Mardorf alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf dem Außenverladeplatz der Firma ASB Grünland Helmut Aurenz GmbH brannte ein Stapel von leeren Holzpaletten lichterloh. Die Flammen drohten auf den angrenzenden Wald und das Moor sowie daneben gelagerte Torfballen überzugreifen. Mit 6 C-Rohren wurden die Flammen bekämpft und die Ausbreitung verhindert.

Die Wasserversorgung wurde aus dem neben dem Grundstück fließenden Moorgraben aufgebaut, zusätzlich fuhr die Feuerwehr Mardorf mit ihrem Tanklöschfahrzeug im Pendelverkehr zwischen einem Hydranten und der Einsatzstelle. Betroffen waren ca. 1000 Paletten und 10 Torfballen.

Um 2.20 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Mit einem Radlader wurden die brennenden Holzreste auseinandergezogen, um die Glut weiter abzulöschen, Weiterhin wurden die daneben gelagerten unbeschädigten Torfballen mit einem Gabelstapler aus dem Gefahrenbereich gebracht. Die brennenden Torfballen wurden mit dem Radlader auseinandergerissen, um den gepressten Torf besser ablöschen zu können. Unter der Leitung von Neustadts Ortsbrandmeister Lars Schwieger waren 41 Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Neustadt und Mardorf im Einsatz, dazu die Ortsfeuerwehr Poggenhagen mit der Verpflegungseinheit sowie Polizei, Rettungsdienst und zwei Mitarbeiter der Firma ASB Grünland.

NCN/sa

Teilen Sie diesen Beitrag