Start > Aktuelles > Defekte Gasleitung in Borstel
(Foto:Feuerwehr)
Aktuelles

Defekte Gasleitung in Borstel

Neustadt – In einem Wohnhaus strömte Gas aus einer leckgeschlagenen Leitung aus und verteilte sich in dem Objekt. Da sich das Leck vor dem Haupt-Gashahn des Gebäudes befand, konnte die Feuerwehr nicht verhindern, dass weiter Gas ausströmte. Die Anwohner hatten sich bereits ins Freie gerettet. Die alarmierten Stadtwerke aus Neustadt schieberten nach ihrem Eintreffen die Hauptgasleitung auf der Straße ab, sodass im Haus kein weiteres Gas ausströmen konnte. Zusätzlich wurden weitere Belüftungsmaßnahmen mit einem Druckbelüfter eingeleitet, um die Gaskonzentration weiter zu reduzieren. Während des Einsatzes war die Hahnstraße für den Verkehr komplett gesperrt.

 

Unter der Leitung von Tanja Scharnhorst aus Borstel waren die Feuerwehren Borstel, Hagen, Nöpke, Neustadt und der Messwagen sowie Polizei und Rettungsdienst mit 50 Kräften im Einsatz.

NCN/feuerwehrneustadt/lw

Teilen Sie diesen Beitrag