Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Neustadt > Das MoKi gastiert im Schützenhaus Borstel
Das Mobile Kino der Stadtjugendpflege gastiert am 2. April mit dem Film „Die kleine Hexe“ im Schützenhaus Borstel. (Themenfoto)
Veranstaltungen-Neustadt

Das MoKi gastiert im Schützenhaus Borstel

Neustadt – Das Mobile Kino der Stadtjugendpflege gastiert am Dienstag, 2. April, um 15 Uhr mit dem Film „Die kleine Hexe“ im Schützenhaus Borstel, Dieckberg 15. Alle Neustädter Kinder, Eltern und Großeltern sind hierzu herzlich eingeladen.

Die kleine Hexe möchte in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzen. Doch mit ihren 127 Jahren ist sie dafür noch viel zu jung. Deshalb beschließt sie sich heimlich auf das Hexenfest zu schleichen – und wird erwischt!

Zur Strafe muss sie alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und versprechen, eine gute Hexe zu werden. Damit beginnt für die kleine Hexe und ihren sprechenden Raben Abraxas ein aufregendes Abenteuer!

Der Film ist ohne Altersbeschränkung freigegeben, wir empfehlen ihn ab 6 Jahren. Der Eintritt beträgt einen Euro.

NCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag