Start > Polizeimeldungen-Neustadt > Fahrer ohne Pflichtversicherung angehalten und Einbruch im „Combi“ Getränkemarkt – Zeugen gesucht
(Themenfoto)
Polizeimeldungen-Neustadt

Fahrer ohne Pflichtversicherung angehalten und Einbruch im „Combi“ Getränkemarkt – Zeugen gesucht

Fahren ohne Pflichtversicherung

Neustadt – Am 09.03.2019 wurde gegen 00.00 Uhr ein Pkw Citroen, welcher im Bereich Hildesheim zugelassen war, in Suttorf angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht und die Kennzeichen zur Entstempelung ausgeschrieben worden waren.

Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den 22-jährigen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Pflichtversicherung eingeleitet.

Einbruch in Getränkemarkt

In der Nacht vom 08. auf den 09. März 2019 ist es zu einem Einbruchdiebstahl in den „Combi“ Getränkemarkt in der Amedorfer Straße in Mandelsloh gekommen.

Bislang hebelten unbekannte Täter die Eingangsschiebetür auf und gelangten auf diese Weise in das Objekt. Es wurden Zigaretten entwendet.

Zeugenhinweise bitte unter 05032/9559-115

NCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag