Start > Mach mit! > Neustadt kocht > Sommersalat mit Dill
Foto:lecker.de
Neustadt kocht

Sommersalat mit Dill

Wer tagsüber von einem Termin zum nächsten rast, freut sich am Abend über ein einfaches und schnelles Abendessen! 

Viel Spaß beim Genießen!

Für 1 Person

  • 250 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 100 grüne Paprikaschote 
  • 5   Radieschen 
  • 100 Zucchini 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (50 g)  kalorienreduziertes Würstchen 
  • 2 EL  Essig 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Zitronenöl 
  • 1 Bund  Dill 
  • einige Blätter  Römersalat 

Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Salzwasser aufkochen. 15-20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Paprika, Radieschen, Zucchini und Lauchzwiebel putzen und waschen. Paprika würfeln, Radieschen sechsteln, Zucchini fein hobeln und die Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden. Brühe und Essig erhitzen. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Mit Brühe übergießen. Würstchen in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen, etwas für die Garnitur zurückbehalten und den Rest fein hacken. Dill und Öl unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und die Wurst unter die Kartoffeln mischen. Ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Salat waschen, trocken tupfen und auf einem Teller anrichten. Kartoffelsalat daraufgeben. Mit Dill garnieren

NCN/ar

Teilen Sie diesen Beitrag