Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Neustadt > Kultursommer der Region Hannover: Konzerte der IFF-Sommerakademie
(Foto: Region Hannover)
Veranstaltungen-Neustadt

Kultursommer der Region Hannover: Konzerte der IFF-Sommerakademie

Projekt der Frühstudierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien

Neustadt – Vom 12. bis zum 18. August findet zum 18. Mal die Sommerakademie des Instituts zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) statt.

Die Frühstudierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover nehmen in dieser sommerlichen Arbeitsphase an Workshops teil, die die Ausbildung des Frühstudiums ergänzen, und erhalten außerdem die besondere Möglichkeit, solistisch mit Orchester aufzutreten.

Die Resultate der musikalischen Intensivphase werden in drei Konzerten öffentlich präsentiert:

Workshop-Konzert

Frühstudierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Ergebnisse der Seminare Tanz, Improvisation, eigene Kompositionen und Arrangements aus „Carmen“.

Termin:         Donnerstag, 15. August, 19 Uhr

Ort:                 Schloss Landestrost | Schlossstr. 1| 31535 Neustadt a. Rbge. | barrierefrei

Eintritt:          frei

Orchesterkonzert

Frühstudierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover spielen mit der Kammerphilharmonie „La Tempesta“ Konzertsätze aus verschiedenen Epochen, darunter Gershwin, Rachmaninow oder Debussy. Leitung: Prof. Martin Brauß

Termin:         Samstag, 17. August, 18 Uhr

Ort:                 Liebfrauenkirche Neustadt | 31535 Neustadt a. Rbge.

Eintritt:          12 Euro | ermäßigt 6,50 Euro

 

Kammermusik Matinee

Solo- und Ensemblestücke der jungen Musikerinnen und Musiker erklingen auf Schloss Landestrost im Matineekonzert, das gleichzeitig den Abschluss der Konzertreihe bildet.

Termin:         Sonntag, 18. August, 11.30 Uhr

Ort:                 Schloss Landestrost | Schlossstr. 1| 31535 Neustadt a. Rbge. | barrierefrei

Eintritt:          frei

Interkulturelle Sommerserenade des Kammerorchesters Hannover unter der Leitung von Hans-Christian Euler, Countertenor: Johannes Euler

 Ein Interkulturelles Konzert mit Träumereien aus dem 18. Jahrhundert sowie aus heutiger Zeit, Visionäres und der Blick auf allzu Menschliches.

Werke von Hasan Uçarsu (Istanbul) und W. A. Mozart, Gesang auf Deutsch und auf Türkisch, Klänge aus Orient und Okzident sowie ein orientalisches Buffet geben diesem Abend sein Flair.

Termin:         Freitag, 16. August | 19 Uhr

Ort:                 Tonstudio Tessmar | Reinhold-Schleese-Str. 24 | 30179 Hannover

Eintritt:          27 Euro | Ermäßigt 12 Euro für Schüler und Studierende frei

Begrüßungsgetränk (im Eintritt enthalten) | Orientalisches Buffet nach dem Konzert (nicht im Eintritt enthalten)

NCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag