Start > Polizeimeldungen-Neustadt > Mehrere Verkehrsunfallgeschehen ereignen sich am Wochenende
Themenfoto
Polizeimeldungen-Neustadt

Mehrere Verkehrsunfallgeschehen ereignen sich am Wochenende

Neustadt – Am 02.08.2019 kam es in der Fontanestr. zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem randfahrenden Kind. Das Kind (9Jahre) befuhr mit seinem Fahrrad die dortigen Wege zwischen den Wohnhäusern und querte die Fahrbahn ohne die dort fahrenden Pkw zu beachten.

Das Kind wurde durch den Pkw einer 73-jährigen Neustädterin erfasst und leicht verletzt. Das verletzte Kind wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Neustadt gebracht, konnte dieses jedoch nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Am 03.08.2019, gg. 09:22 Uhr befuhr ein 71-jähriger Mann aus Hannover mit seinem Fahrrad die Kreuzung In der Weißen Riede / Am Vogelherd in Mardorf als plötzlich zwei Kinder über die Fahrbahn liefen.

Der Radfahrer bremste sein Fahrrad stark ab, kam daraufhin zu Fall und verletzte sich am Arm. Die Kinder (ca. 6 Jahre) entfernten sich von der Unfallstelle. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizei Neustadt 05032-95590 zu melden.

Zwischen dem 02.08.2019, 16:30 Uhr und dem 03.08.2019, 09:30 Uhr kam es in der Straße Auf den Breiten in Höhe der dortigen Tierarztpraxis zu einer Unfallflucht.

Der am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkte Pkw Peugeot in Schwarz des Geschädigten wurde augenscheinlich beim Ausparken durch einen unbekannten Pkw berührt und beschädigt. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich bei der Polizei Neustadt 05032-95590 zu melden.

NCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag