Start > Polizeimeldungen-Neustadt > Verkehrsunfall mit Trunkenheit
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Neustadt

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Neustadt – Am 01.09.2019, gegen 05:20 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Neustädter mit seinem PKW BMW die L 191 aus Amedorf kommend in Richtung Welze.

In einer Linkskurve kam er dabei zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr insgesamt vier Verkehrszeichen (Richtungstafeln).

Der PKW schleudert anschließend über die Fahrbahn und gegen eine Böschung links der L 191. Durch den Aufprall wird das Fahrzeug total beschädigt. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Der Fahrzeugführer verletzt sich dabei leicht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wird durch die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

NCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag