Start > Aktuelles
Aktuelles

Familienflohmarkt des Feuerwehrvereins bringt 200€ und Sachspenden für die Kinderklinik ein

Neustadt - Den Familienflohmarkt auf dem Gelände des famila-Marktes in Neustadt kennt wohl jedes Kind. Allerdings wissen die Wenigsten, dass dies auch einem guten Zweck dient. Der Feuerwehrverein Neustadt a. Rbge. e.V., der den allseits beliebten Flohmarkt organisiert, lässt nämlich zusammen mit famila Neustadt einen Teil des Erlöses einem wohltätigen

Mehr....
Aktuelles

Die Straßenverkehrsbehörde zieht zum Schützenplatz

Neusatdt - Die Straßenverkehrsbehörde der Stadtverwaltung ist künftig am Schützenplatz untergebracht: Anfang November ziehen die sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Verwaltungsgebäude an der Theodor-Heuss-Straße aus und beziehen ihre neuen Büros im ersten Obergeschoss des städtischen Gebäudes, in dem auch die KFZ-Zulassungsstelle beheimatet ist. Damit sind sämtliche für Verkehrsangelegenheiten zuständigen

Mehr....
Aktuelles

Verbrennen und Löschen am „Fire Trainer“

Neustadt - Es wurde theoretisch, warm, verqualmt und auch nass. Was passiert ist? Auf dem Dienstplan stand das Thema „Verbrennen und Löschen“. Der Übungsdienst startete für die Jugendfeuerwehrmitglieder der JF Neustadt mit einer Lehrstunde. Ihnen wurde die Entstehung von Feuer, in Zusammenhang mit den unterschiedlichen Brandklassen, Löschmitteln und deren Löschwirkungen

Mehr....
Aktuelles

aha versendet Gutscheine für 2018er Säcke

Neustadt - Ab kommenden Montag, 30. Oktober, versendet aha die Gutscheine für 2018er Restabfallsäcke an die Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken oder Wohnungen, die an die Sackabfuhr angeschlossen sind. Mieter bekommen die Gutscheine von ihrem Vermieter beziehungsweise dem Verwalter. Den Einzelhandel beliefert aha ab Anfang November mit den neuen 2018er

Mehr....
Aktuelles

Mindeststandards im regionalen Busverkehr müssen eingehalten werden

Neustadt - Im Verkehrsausschuss der Region wurde diese Woche über die Wirtschaftlichkeit der regionalen Buslinien diskutiert. Hintergrund ist ein Gutachten zu Regiobus, das während der Sitzung am Dienstag, 24. Oktober, präsentiert wurde. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet, müssen demnach 1,4 Buskilometer pro Jahr eingespart werden, um eine europaweite Ausschreibung

Mehr....